Endofalk – Das Standardmittel zur Darmreinigung

Behandlung > Medikamente

Endofalk – Das Standardmittel zur Darmreinigung

Dr. med. Andre Sommer

Dr. med. Andre Sommer

Bei der Diagnostik von chronischen Darmbeschwerden oder zur Darmkrebsfrüherkennung wird die Darmschleimhaut direkt begutachtet. Um sie richtig beurteilen zu können, muss der Darm sauber und frei von Stuhl sein. Deswegen wird er vor einer Darmspiegelung (Koloskopie) gereinigt. Ein gängiges Mittel hierfür ist das Medikament Endofalk. Es wird außerdem zur Darmentleerung vor Operationen verwendet.

Was beinhaltet das Medikament Endofalk?

Endofalk wirkt durch unterschiedliche Salze. Dazu gehören:

  • Macrogol
  • Natriumchlorid
  • Natriumhydrogencarbonat
  • Kaliumchlorid

Neben den Wirkstoffen enthält Endofalk Süßstoffe (Saccharin natrium), Aromen (Ananas, Zitrone) und Trennmittel (Siliciumdioxid).

Wie wirkt Endofalk?

Die Salze in Endofalk haben eine wasserziehende (osmotische) Wirkung. So wird nach der Einnahme sehr viel Wasser in kurzer Zeit in den Darm abgegeben. Der Darminhalt wird verflüssigt und ausgeschieden. Es kommt zum Durchfall (Diarrhoe) bis nur noch klare Flüssigkeit ausgeschieden wird. Durch dievollständigeund gründliche Darmentleerung entfaltet Endofalk seine Wirkungsweise.

Welche unerwünschten Arzneimittelwirkungen treten bei Endofalk auf?

Bei der Einnahme von Endofalk kann es nach Angaben des Arzneimittelherstellers zu Nebenwirkungen kommen. Häufig handelt es sich um Magen-Darm-Beschwerden. Doch auch Schlaflosigkeit und generelles Unwohlsein können auftreten. Mögliche Nebenwirkungen sind:

Wann muss die Einnahme von Endofalk abgebrochen werden?

Treten bei dir nach der Aufnahme von Endofalk Beschwerden auf? Dann solltest diese mit deinem Arzt oder Apotheker besprechen. Bei den folgenden Symptomen muss die Einnahme von Endofalk abgebrochen werden:

  • allergische Symptome: Hautausschlag, Juckreiz, Schwindel oder Atemschwierigkeiten
  • Anzeichen für eine Elektrolytstörung: Müdigkeit, Schwächegefühl, starker Durst mit Kopfschmerzen, Schwellung der Knöchel
  • bei schwerem Erbrechen: Es kann zu Einrissen in der Speiseröhre und dadurch zu Blutungen kommen (Mallory-Weiss-Syndrom)

Wann nehme ich Endofalk ein?

Vor einer Darmspiegelung oder Operation wird der Darm mit Endofalk entleert. Findet die Untersuchung oder der Eingriff am Vormittag statt, wird am Vortag (später Nachmittag) mit der Endofalk-Einnahme begonnen. Ist deine Intervention erst nachmittags, kannst du die Einnahme auf zwei Tage aufteilen. Trinke mindestens die Hälfte der Lösung am Vorabend. Die restlichen Liter kannst du am Vormittag zu dir nehmen. Spätestens vier Stunden vor der Untersuchung muss die Einnahme jedoch beendet sein.

Wie nehme ich Endofalk ein?

Dein behandelnder Arzt wird dir die Einnahme von Endofalk erläutern. Diese individuelle Anleitung kann sich durchaus von der in der Packungsbeilage beschriebenen unterscheiden. Solltest du unsicher sein, frage bei deinem Arzt oder Apotheker nach. Wir stellen dir eine generelle Einnahme vor. Unterscheidet sie sich von der Anleitung des Arztes, ist immer die des Arztes durchzuführen. Durch bestimmte Vorerkrankungen kann die Dosierung und die Anwendung abweichen.

Die Darmreinigung mit Endofalk: Schritt für Schritt

1. Die Vorbereitung

In der Woche vor der Darmspiegelung solltest du keine Körner essen. Denn diese bleiben oft lange im Darm. Am Tag der Abführung ist es gut, darmschonend zu essen. Es eignen sich Suppen oder breiige Kost. Die letzte Mahlzeit sollte spätestens zwei bis drei Stunden vor Beginn der Endofalk-Einnahme sein.

2. Immer in der Nähe einer Toilette bleiben

Durch den flüssigen Stuhl kann dein Schließmuskel diesen nicht lange halten. Deswegen kann es vom Stuhldrang bis zur Entleerung ziemlich schnell gehen. Plane daher die Stunden ab der Einnahme von Endofalk in der Nähe einer Toilette, am besten natürlich zuhause. Bereits ein bis zwei Stunden nachdem du das erste Glas Endofalk getrunken hast, setzt der dünnflüssige Stuhlgang ein.

3. Die Endofalk-Lösung zubereiten

Du benötigst:

  • 6 Beutel Endofalk
  • 3 Liter Wasser

Löse zunächst den Inhalt von zwei Beuteln Endofalk in einem halben Liter lauwarmen Wasser auf. Du kannst abgekühltes gekochtes Wasser oder lauwarmes Leitungswasser nehmen. Sobald Endofalk aufgelöst ist, gib einen weiteren halben Liter Wasser dazu. Rühre die Mischung gut um. Stelle die Lösung dann zum Abkühlen in den Kühlschrank. Kalt schmeckt sie nämlich besser und ist länger haltbar. Wiederhole die Schritte mit den restlichen Beuteln. Wurde dir eine größere Menge verordnet, solltest du diese auch zubereiten.

Darauf musst du bei der Zubereitung achten:
  • keine anderen Getränke zur Auflösung verwenden
  • bei Raumtemperatur muss die Endofalk-Lösung innerhalb von drei Stunden verbraucht werden. Gekühlt kannst du sie bis zu 48 Stunden aufbewahren

4. Die Endofalk-Lösung trinken

In den nächsten vier Stunden musst du die Endofalk-Lösung trinken. Da es sich um eine große Menge Flüssigkeit handelt, fällt dies häufig gar nicht so leicht. Am besten trinkst du alle zehn Minuten ein großes Glas (circa 200 bis 300 Milliliter).

Nicht vergessen:

Nach Beginn der Darmreinigung mit Endofalk darfst du nur noch ungesüßte Flüssigkeiten zu dir nehmen. Hierzu zählen Wasser, Tee, Kaffee ohne Milch und klare Brühe. Ab sechs Stunden vor der Untersuchung müssen die Flüssigkeiten dann ausschließlich klar sein. Kaffee ist nicht mehr erlaubt. Vier Stunden vor der Untersuchung darfst du dann nichts mehr trinken. Nur so lässt sich die Darmspiegelung erfolgreich durchführen.

Wie unterscheidet sich Endofalk-Classic von Endofalk-Tropic?

Der Hauptunterschied der beiden Endofalk-Varianten liegt in ihrem Geschmack. Endofalk-Classic schmeckt nach Orange und Passionsfrucht. Die tropischen Variante ist Ananas-Zitronen-Aroma zugesetzt. Für welches Präparat du dich entscheidest, ist deinem Geschmack überlassen.

Endofalk und die Verhütungspille

Wenn du mit der Pille verhütest, solltest du die Packungsbeilage genau durchlesen. In der Regel benötigt dein Körper drei bis sechs Stunden um die Hormone aufzunehmen. Du solltest die Pille daher sechs Stunden vor dem Beginn des Abführens mit Endofalk einnehmen. Andernfalls ist ihre Wirkung nicht gewährleistet. Passt dies nicht mit deiner gewohnten Uhrzeit für die Einnahme zusammen? Dann solltest du unbedingt zusätzlich mit Kondom verhüten, da kein ausreichender Schutz besteht. Bei Fragen und Unsicherheiten hilft dir dein Arzt oder Apotheker weiter.

Beipackzetteln.de (2018). Endofalk. Online abgerufen am 29.10.2018 unter https://beipackzetteln.de/endofalk

Drfalkpharma GmbH (2014). Die Darmspiegelung. Online abgerufen am 29.10.2018 unter: https://www.drfalkpharma.de/uploads/tx_tocfpshoperw/En80_51-8-14.pdf 

Dr. med. Andre Sommer

Dr. med. Andre Sommer

Ich arbeite als Arzt in Berlin. Zusammen mit einem Team aus Ärzten, Psychologen und Ernährungsberatern haben wir neben dieser Seite eine Therapie entwickelt, mit dem Betroffene die Ursachen und Zusammenhänge für ihre Verdauungsprobleme herausfinden können.