Ernährung > Rezepte

Blaubeerkuchen – low-FODMAP

Dr. med. Andre Sommer

Dr. med. Andre Sommer

Portion: **1 Blech **Arbeitszeit:10 Minuten Kochdauer:10 bis 20 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht

Unser mit Schokolade verzierter low-FODMAP-Blaubeerkuchen ist nicht nur auf jeder Party beliebt: Der himmlisch-luftige Kuchen ist darüber hinaus glutenfrei. Die enthaltenen Blaubeeren enthalten wichtige Antioxidantien, die unseren Körper vor oxidativem Stress schützen können. Antioxidantien wirken ungünstigen Stoffwechsel-Prozessen entgegen, die an vielen Krankheiten beteiligt sind. Außerdem sind Blaubeeren FODMAP-arm.

So geht’s:

Zutaten

  • 200 g lactosefreie weiße Schokolade (vegan / fructosefrei)
  • 100 g Reismehl
  • 100 g Nüsse
  • 4 EL Traubenzucker
  • 150 g lactosefreie Butter
  • 4 Eier (können durch Chia-Samen ersetzt werden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Blaubeeren
  • optional: 50 g Zartbitterschokolade zum Verzieren
CARA CARE unterstützt Dich bei Deinen Verdauungsproblem
Jetzt starten

Zubereitung:

  1. Weiße Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen.
  2. Mehl, Nüsse und Zucker untermischen.
  3. Die Eier dazugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  4. Zum Schluss die Blaubeeren unterheben und den Teig auf ein Blech gießen.
  5. Den Kuchen bei 160 Grad im vorgeheizten Backofen für 10 bis 20 Minuten backen.
  6. Den Kuchen in kleine Quadrate schneiden.
  7. Wer möchte, kann vor dem Schneiden 50 Gramm Zartbitterschokolade schmelzen und zum Verzieren über den Kuchen geben.

Fertig ist der Blaubeerkuchen!

Blaubeerkuchen-3

Dr. med. Andre Sommer

Dr. med. Andre Sommer

Ich arbeite als Arzt in Berlin. Zusammen mit einem Team aus Ärzten, Psychologen und Ernährungsberatern haben wir neben dieser Seite wir eine App zur Darmgesundheit entwickelt, die Betroffene ganzheitlich begleitet. Lade die Cara Care-App jetzt kostenlos herunter.

InfoÜber unsPresseFAQ
Download on the App StoreGet it on Google Play
© 2020 Cara.Care Alle Rechte vorbehalten.