Ernährung > Rezepte

Blaubeerkuchen – low-FODMAP

Dr. med. André Sommer

Dr. med. André Sommer

Portion: **1 Blech **Arbeitszeit:10 Minuten Kochdauer:10 bis 20 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht

Unser mit Schokolade verzierter low-FODMAP-Blaubeerkuchen ist nicht nur auf jeder Party beliebt: Der himmlisch-luftige Kuchen ist darüber hinaus glutenfrei. Die enthaltenen Blaubeeren enthalten wichtige Antioxidantien, die unseren Körper vor oxidativem Stress schützen können. Antioxidantien wirken ungünstigen Stoffwechsel-Prozessen entgegen, die an vielen Krankheiten beteiligt sind. Außerdem sind Blaubeeren FODMAP-arm.

So geht’s:

Zutaten

  • 200 g lactosefreie weiße Schokolade (vegan / fructosefrei)
  • 100 g Reismehl
  • 100 g Nüsse
  • 4 EL Traubenzucker
  • 150 g lactosefreie Butter
  • 4 Eier (können durch Chia-Samen ersetzt werden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Blaubeeren
  • optional: 50 g Zartbitterschokolade zum Verzieren
Schränken Verdauungsbeschwerden deinen Alltag spürbar ein? Finde heraus, wie du deine Symptome und Lebensqualität signifikant verbessern kannst!
ZUM CHECK

Zubereitung:

  1. Weiße Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen.
  2. Mehl, Nüsse und Zucker untermischen.
  3. Die Eier dazugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  4. Zum Schluss die Blaubeeren unterheben und den Teig auf ein Blech gießen.
  5. Den Kuchen bei 160 Grad im vorgeheizten Backofen für 10 bis 20 Minuten backen.
  6. Den Kuchen in kleine Quadrate schneiden.
  7. Wer möchte, kann vor dem Schneiden 50 Gramm Zartbitterschokolade schmelzen und zum Verzieren über den Kuchen geben.

Fertig ist der Blaubeerkuchen!

Blaubeerkuchen-3

Dr. med. André Sommer

Dr. med. André Sommer

Ich arbeite als Arzt in Berlin. Mit Cara Care haben haben wir in Form einer App deinen ganzheitlichen Begleiter bei Verdauungsbeschwerden entwickelt. Finde HIER heraus, welches unserer Medizinprodukte für dich in Frage kommt und verbessere deine Symptome und deine Lebensqualität!

InfoÜber unsNewsPresseFAQ
© 2022 Cara.Care Alle Rechte vorbehalten.