Ulrike und Sophie

„Einfach schon zu wissen, dass es jemanden gibt, der das genauso hat, hilft ungemein.“

Ulrike und Sophie sind ein Paradebeispiel dafür, wie man aus einer (wörtlich) beschissenen Lebenssituationen etwas Gutes machen kann – und zwar gemeinsam.

„Ja klar, die Erkrankung ist nicht schön, aber sie hat mir so viel Positives gegeben.“

Reisen, die eigenen Träume erfüllen und rundum glücklich sein geht auch mit Reizdarm und -magen. Oder vielleicht gerade deshalb? Wie die beiden es geschafft haben umzudenken und ihre Gesundheit in die Hand zu nehmen, kannst Du in unserem Interview mit ihnen erfahren.

Du hast Fragen an Ulrike und Sophie?

Dann schreib uns!

< Zurück

InfoÜber unsPresseFAQ
Download on the App StoreGet it on Google Play
© 2020 Cara.Care Alle Rechte vorbehalten.