Wie kannst du Cara Care für Reizdarm erstattet bekommen?

Allgemeine Anforderungen:

Was benötigst du?

Es ist eigentlich ganz einfach. Du benötigst:

Eine Erkrankung, die von Cara Care unterstützt wird

Derzeit unterstützt Cara Care Menschen mit Reizdarmsyndrom.

Eine gesetzliche Krankenversicherung

Jede gesetzliche Krankenkasse erstattet Cara Care für Reizdarm. Private Versicherungen bieten derzeit noch keine Erstattung an.

Ergebnis:

Ein personalisiertes Reizdarm-Programm ohne zusätzliche Kosten.

Du erhältst Zugang zu Cara Care für Reizdarm. Während du dich auf deine Gesundheit konzentrierst, erledigen wir alles Weitere.

Ablauf:

Es sind nur 3 einfache Schritte. Wir kümmern uns um den Rest.

1

Besorge dir ein Rezept für die App oder einen Diagnosenachweis.

Du erhältst das Kassenrezept für Cara Care für Reizdarm oder den Diagnosenachweis bei deiner Ärztin oder deinem Arzt.

2

Reiche das Rezept oder den Diagnosenachweis bei deiner Krankenkasse ein, um einen Freischaltcode zu erhalten.

Wir führen dich durch den Erstattungsprozess mit deiner Versicherung - schnell und einfach.

3

Gib deinen Freischaltcode ein und verbinde diesen mit deinem Cara Care Account.

Sobald du den Code eingegeben hast, kümmern wir uns um alles Weitere.

Fragen und Antworten:

Hast du noch offene Fragen? Gerne beantworten wir sie dir!

In unseren FAQ findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Falls wir deine Fragen dort nicht beantworten können, wende dich gerne an unseren Kundensupport.

Allgemeine FAQProzess starten
InfoÜber unsKarrierePresseNews
CE-zertifiziertes MedizinproduktDatenschutz gewährleistet
Cara.Care Alle Rechte vorbehalten.
DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum